Alpha-Vorbereitungskurs 

 

Fit für den Alphabetisierungskurs!

Im Pädagogischen Zentrum e.V. ist das Modellprojekt „Alpha-Vorbereitungskurs“ gestartet.

Im März des Jahres 2021 begann das Modellprojekt „Alpha-Vorbereitungskurs“. In einem vorhergehenden Ausschreibungsverfahren wurden hierfür drei Träger ausgewählt: zwei Träger aus Bremen und das Pädagogische Zentrum e.V. aus Bremerhaven.

Das Ziel des Projektes ist es, zugewanderten Analphabet*innen ohne bzw. mit wenig Stifterfahrung (Erwachsenen, die in ihrem Heimatland nie oder nur wenige Jahre eine Schule besucht haben) einen optimalen Einstieg in einen Alphabetisierungskurs zu vereinfachen, sie beim Erwerb mangelnder Grundwahrnehmungs- und feinmotorischer Fähigkeiten individuell zu begleiten und ihnen selbstständiges Lernen beizubringen.

Die Highlights des Bremerhavener Alpha-Vorbereitungskurses sind die Einbindung moderner Digitalmedien (Tablets, Stop-Motion-Videos), kreativer Aktivitäten (Acrylmalerei, Holzbrennen, Origamikunst), eine kursbegleitende Kinderbetreuung sowie die Begleitung durch Dolmetscher. Letzteres spielt eine entscheidende Rolle bei der gelingenden Kommunikation und ermöglicht den Dozentinnen bei ihren Kursteilnehmenden eventuelle Lernängste abzubauen und die Lernprozesse effektiv zu steuern.

Das ESF-finanzierte Modellvorhaben wird von der Senatorischen Behörde Bremen koordiniert (Senatorin für Kinder und Bildung und Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa).

 

Umsetzung des Modellvorhabens im Pädagogischen Zentrum e.V. 

Kursformat/Zielgruppe: Zwei Durchläufe mit zwei Kursen, davon je ein Kurs speziell für Frauen

Start 1. Durchlauf:               22.03.2021 (Eine Foto-Chronik des 1. Projekt-Durchlaufs finden Sie hier.)

Start 2. Durchlauf:               12.07.2021

Kursort:                                      Elbinger Platz 1, 27570 Bremerhaven

Kinderbetreuung:                Ja

Dolmetscherbegleitung: Ja

Zeitlicher Umfang (Kursdauer, Stundenumfang):           Je Kurs (3 Monate, 90 UE)

Der Unterricht findet an drei Tagen pro Woche vormittags statt. (Mo, Di und Fr sowie Mi, Do und Fr).

Der Freitag ist ein gemeinsamer Kurstag mit Teilnehmenden beider Kurse, wobei die Teilnahme für Frauen optional ist. Pandemiebedingt wird dieses Angebot vorläufig auf beide Gruppen aufgesplittet und nacheinander verkürzt durchgeführt.

 

Ihre Ansprechpartnerinnen:   
Malgorzata Rezmer
Izabela Taraszczuk
Telelefon:  0471 – 300 529 99
Mobil:  0159 – 048 672 93
E-Mail:  alpha-vk@paedz.de

 

 

Ihre Ansprechpartnerin für allgemeine Fragen:  
Susanne Kühn (Die Senatorin für Kinder und Bildung)
Telelefon: 0421 – 361 67 85
E-Mail:  susanne.kuehn@bildung.bremen.de