Das Projekt „Perspektive Wir“ richtet sich an Drittstaatsangehörige, die sich rechtmäßig in der Bundesrepublik Deutschland aufhalten oder die im Begriff sind, einen rechtmäßigen Aufenthalt zu erlangen, sowie ggf. an direkte Verwandte in ab- oder aufsteigender Linie, Ehegatten und Lebenspartner eines förderfähigen Drittstaatsangehörigen.

 

Projektziele

  1. Kulturelle Öffnung der Migrations- und Aufnahmegesellschaft in Deutschland durch das Angebot von Begegnungsmöglichkeiten und Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
  2. Diskriminierung abbauen
  3. Sensibilisierung und Verständnis füreinander vermitteln
  4. Ein nachhaltig tolerantes Miteinander und das Zusammenwachsen der Gesellschaft unterstützen

 

Projektlaufzeit

01.07.2019 – 30.06.2022

 

Über das Projekt

Das Projekt „Perspektive WIR“ bietet Gelegenheiten, um sich zu begegnen und an interkulturellen Aktivitäten teilzunehmen. In unseren Räumlichkeiten gibt es Platz für kreativen Austausch, Workshops, Gruppenaktivitäten und gemütliches Beisammensein für Jung und Alt. Durch das gemeinsame Tun, lernen wir uns schnell kennen und es ergeben sich interessante Gespräche.

Unsere Angebote richten sich an alle Interessierten und sind stets kostenfrei. Die Teilnehmer*innen gestalten durch Ihre Wünsche und Vorschläge die Begegnungsangebote mit. In folgenden Bereichen bieten wir reguläre Begegnungsmöglichkeiten und Workshops mit Referenten an:

  • Eltern- und Kindgruppen
  • Schreibwerkstatt
  • Gesellschaftspiele, Schach und Co.
  • Kochen und Backen
  • Kreativität und Kunst
  • Musik und Theaterspiel
  • Sport und Außenaktivitäten

Die Zeiten für die Aktivitäten entnehmen gerne Sie unserem Kalender.

 

Für Hilfestellunggen in Konflikten und zu Mediationszwecken können sich Betroffene an unsere Anti-Diskriminierungs- und Beschwerdestelle wenden.

Um interkulturelle Beziehungen zwischen Menschen aus Bremerhaven zu fördern, begleiten wir unsere Aktivitäten medial. Auf unserem Blog, YouTube-Kanal werden in einer Dokumentarreihe Migrationsgeschichten von heute und damals geschildert.

Diese werden zugleich in einer Projektbroschüre aufgearbeitet und im regionalen Fernsehen mit Hilfe unseres Projektpartners RadioWeserTV – medialab nord ausgestrahlt. Während der Projektlaufzeit wird es ebenfalls eine Aufklärungskampagne zum Thema Migration im öffentlichen Raum in Form von Plakatwerbung und Ausstellungen geben.

Neben unseren Aktivitäten in unserer Anlaufstelle bringen wir uns aktiv in das Stadtgeschehen ein: wir beteiligen uns an Stadtteil- und Straßenfesten und fördern somit den gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Weitere Informationen zu unseren Aktivitäten finden Sie hier im Flyer, auf unserer Web- und Facebookseite.

 

Ihr Ansprechpartnerin
Justyna Rezmer
Columbusstr. 2
27570 Bremerhaven
Telefon: 0471 – 300 535 37
E-Mail: perspektivewir@paedz.de
Webseite: www.perspektivewir.de

Öffnungszeiten
Montag – Donnerstag
08:00 – 16:30 Uhr
Freitag
08:00 – 15:30 Uhr

 

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds kofinanziert.